Tapas – Gotta eat ’em all!

Tapas – Gotta eat ’em all!

Am Samstag stand seit langem mal wieder ein schönes Abendessen zu viert (ja, mit “Abstand” und weniger als 5 P.) an. Ein Next Level Dinner mit dem Motto “Tapas” und dazu spanische Weine, gefolgt von einem obligaten Gin & Tonic!

Folgende Tapas standen auf dem Programm:

  • Selbstgemachte Empanadas
  • Selbstgemachte Abondigas
  • Selbstgemachtes Knoblauchbrot
  • ein leckeres, selbstgemachtes Lachs-Ceviche
  • Grillgemüse
  • Spargeln mit Mozzarella und Rohschinken
  • Birnenschnitze mit Iberico-Schinken
  • Erdnussöl-Curry-Spiesse mit Bananendip
  • Tortilla-Chips
  • Mozzarella-Sticks
  • Oliven
  • Manchego
  • Chorizo
  • Knoblauch-Sauce
  • Guacamole
  • eingelegte Chili und Scharfmacher-Saucen

dazu

  • Orangen-Minzen-Wasser
  • Mariposa Roja (Rotwein – als Starter)
  • Tarima Hill (Rotwein)
  • Gin & Tonic (zum Abschluss)

Tönt nach viel? War es letztendlich auch. 😛 Es hätte für doppelt so viele Personen gereicht. Lecker war es auf jeden Fall. Und, so konnten wir noch 2 Tage davon zehren.

Photo by Eaters Collective on Unsplash

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.