When life gives you lemons

"When life gives you lemons, make lemonade" ~ Proverb 🍋 This is a proverbial phrase used to encourage optimism and a positive can-do attitude in the face of adversity or misfortune. Lemons suggest sourness or difficulty in life, while lemonade is a sweet drink (Wikipedia, 2017). But why the heck…

Next Level: Gin Tonic and Tea

This post was originally shared on blog.flavioderoni.ch and has been moved here in the process of merging the sites together. Vor kurzem habe ich mir ein neues Buch gekauft: „IT’S GIN TIME“. Das Besondere an diesem Buch ist, dass es nicht ein klassisches Nachschlagewerk darstellt, sondern sich vielmehr um Werte…

Some famous quotes about Gin

This post was originally shared on blog.flavioderoni.ch and has been moved here in the process of merging the sites together. “The gin and tonic has saved more Englishmen’s lives, and minds, than all the doctors in the Empire.”Winston Churchill “I like to have a Martini, two at the very most;…

Gin – Botanicals

This post was originally shared on blog.flavioderoni.ch and has been moved here in the process of merging the sites together. Im Gegensatz zum Vodka, der möglichst neutral schmecken soll, hat Gin genau das entgegengesetzte Ziel. Er soll so einzigartig schmecken, mit so vielen Aromen wie möglich. Botanicals bezeichnen Aromen, die…

Wacholder – Die Seele des Gins

This post was originally shared on blog.flavioderoni.ch and has been moved here in the process of merging the sites together. Wacholder ist die Seele des Gins. Wacholder gehört zur Pflanzenfamilie der Zypressengewächse. Sein lateinischer Name Juniperus lässt schon auf Gin schliessen. In Europa kommen lediglich zwei Arten vor: Gemeine Wacholder…

Klassifizierung von Gin

This post was originally shared on blog.flavioderoni.ch and has been moved here in the process of merging the sites together. Gin soll einzigartig schmecken, weshalb viele verschiedene Aromen beigefĂĽgt werden (sog. Botanicals). Folgende Kategorien haben sich im Laufe der Jahre herausgebildet: Dry Gin zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Wacholderaroma aus,…

Wie kam es zum Gin Tonic?

Die Geschichte von Tonic Water beginnt 1638 und weit weit weg von England, nämlich in Peru. Die Gräfin von Chinchon, Frau des Spaniers Viceroy, erkrankte an Malaria. Ihr Ehemann fragt die lokalansässige Inka-Bevölkerung nach einem Heilmittel. Die Inkas instruierten sie, eine Kräutermedizin mit Teilen der Rinde des „Quinquina“ Baumes, der…